Porträt

DSC_0030_2Geboren und aufgewachsen in Zug, jedoch immer mit dem Bündnerland verbunden, wo jetzt meine neue Heimat ist.
Als kleiner Kunstturner die Sportlaufbahn eröffnet, wechselte ich nach einigen Jahren zum Rudern – dort eher auf gemütlichen Posten wie Steuermann und später Trainer.
Irgendwann hat mich dann der Bergvirus gepackt und wurde zu meiner Passion. Egal zu welcher Jahreszeit, etwas Genüssliches kann man immer tun. Ganz nach dem Motto: Einmal Stein, immer Bock!